Radiosender in Österreich Teil 2

Now radioNOW Radio – Online hören

NOW Radio ist ein Teil der ERF Medien Österreich GmbH. ERF Medien Österreich ist ein christliches Medienunternehmen, das glaubwürdige und lebensnahe Inhalte über „Gott und die Welt“ für Print, Web und Radio bereitstellt. Wir arbeiten dabei auf christlich-überkonfessioneller Basis.


ERF Plus ÖsterreichERF Plus Österreich – Online hören

Gospelmusik, Glaubens- und Lebenshilfe, Christliche Liedermacher und Kirchenlieder, Bibelauslegungen und klassische Musik, Denkanstöße und Orientierung. Das ist das klassische ERF Radio für Menschen mit Zeit zum Zuhören.


Herold Relax RadioHerold Relax Radio – Online hören

Relaxte Rock- und Pop-Songs von 1970 bis heute sowie Lounge- und Chillout-Sounds am Abend, mit denen Sie den Tag gemütlich ausklingen lassen können.


Soundportal - NetradioSoundportal – Netradio – Online hören

Radio Soundportal sendet seit 25. September 2000 erfolgreich ein junges zeitgemäßes 24-Stunden-Vollprogramm für die Kernzielgruppe der 14-29jährigen in der Steiermark.


ARBÖ VerkehrsradioARBÖ-Verkehrsradio – Online hören

Beim ARBÖ-Verkehrsradio gibt es aktuelle Verkehrsinfos und Themen rund um die Mobilität, verpackt in einem stressfreien Musikmix.


Radio TechnikumRadio Technikum – Online hören

Das Digitalradio der Fachhochschule Technikum Wien.


Campus RadioCampus Radio – Online hören

Der Fokus des Radioprogramms von CR 94.4 liegt auf Initiativen, Aktivitäten und Nachrichten aus dem regionalen und lokalen Umfeld. Themenschwerpunkte sind Soziales, Politik, Kultur, Kunst, Generationen, Gesundheit, Musik beziehungsweise Alltagskultur und -leben.


Freies Radio FreistadtFreies Radio Freistadt – Online hören

Das Freie Radio Freistadt bietet großflächig Sendezeit für kulturelle Inhalte und Themen aus der Region: von zeitgenössischer Kunst, Kultur und Musik über Brauchtum und Tradition, von alternativer Jugendkultur bis hin zur Hochkultur.
Im Freien Radio Freistadt arbeiten mehr als 100 Radiobegeisterte ehrenamtlich an 56 regelmäßigen Sendungen im Tages-, Wochen- oder Monatsrhythmus.


Radio YpsilonRadio Ypsilon, Hollabrunn – Online hören

Träger von radioYpsilon ist der gemeinnützige Verein „Medien- und Kommunikationszentrum nördliches Niederösterreich“ mit Sitz in Hollabrunn.
radioYpsilon sieht drei Elemente als wesentlich für seine inhaltlichen Ausrichtung an:  – multikulturelle Ausrichtung  – Förderung jugendlicher SendungsmacherInnen  – Wahrnehmung des regionalen Geschehens


Radio FRORadio FRO – Online hören

„Radio FRO ist ein gemeinnütziges Projekt, ein nicht-kommerzielles Medium. Es ist ein Radio ohne Werbespots. Das ermöglicht dir und uns, das Programm unabhängig von den Wünschen der Werbewirtschaft und ohne Quotenzwang zu gestalten.“


Radio AGORARadio AGORA – Online hören

Radio AGORA 105,5 ist eines der freien Radios in Österreich, wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern gestaltet und bereichert Kärnten seit 1998 mit seinem vielsprachigen und kulturübergreifenden Programm.


Radio HelsinkiRadio Helsinki – Online hören

Radio Helsinki 92,6 MHz ist das Freie Radio in Graz mit offenem Zugang und der Möglichkeit zur freien Meinungsäußerung; nicht­kommerziell und jenseits des medialen Mainstreams.


Radiosender in Österreich Teil 1

Tageszeitungen in Österreich

Wiener Zeitung
Wiener Zeitung, seit 1703
www.wienerzeitung.at

Die „Wiener Zeitung“ ist eine gedruckt und multimedial erscheinende, überparteiliche Tageszeitung im Eigentum der Wiener Zeitung GmbH (die zur Gänze der Republik Österreich gehört) und mit dem Amtsblatt zur Wiener Zeitung die zentrale Veröffentlichungsplattform des Bundes.  Die Aufgaben des Herausgebers und Eigentümers sind dem Bundeskanzleramt übertragen.

Die Presse
Die Presse, seit 1848
www.diepresse.com

„Die Presse“ vertritt – laut Redaktionsstatut – in Unabhängigkeit von den politischen Parteien bürgerlich-liberale Auffassungen. Sie tritt für die parlamentarische Demokratie auf der Grundlage des Mehrparteiensystems und die Rechtsstaatlichkeit ein.

Neues Volksblatt
Neues Volksblatt, seit 1869
www.volksblatt.at

Das „Neue Volksblatt“ versteht sich als regionale oberösterreichische Tageszeitung, die dem christlich-sozialen Gedankengut verpflichtet ist. Das „Neue Volksblatt“ ist redaktionell unabhängig und widmet sich insbesondere den Interessen der Bewohner der Region im politischen, wirtschaftlichen, sportlichen, kulturellen und sozialen Bereich.
Anmerkung: Leider ist die Webseite der Tageszeitung „Neues Volksblatt“ nicht weltweit abrufbar – einige Länder werden von deren Server geblockt.

Kronen Zeitung
Kronen Zeitung, seit 1900
www.krone.at

Die Kronen Zeitung ist die meistgelesene Tageszeitung Österreichs und wurde von Gustav Davis (einem ehemaligen Offizier und Chefredakteur der Zeitung „Reichswehr“) gegründet und erschien erstmals am 2. Jänner 1900. Die Blattlinie der Kronen Zeitung lautet: „Die Vielfalt der Meinungen ihres Herausgebers und der Redakteure“.

Kleine Zeitung
Kleine Zeitung, seit 1904
www.kleinezeitung.at

Die Kleine Zeitung GmbH & Co KG steht im Alleineigentum der Styria Media Regional GmbH, welche im Alleineigentum der Styria Media Group AG steht, welche zu 98,33% im Eigentum der Katholischer Medien Verein Privatstiftung, 8010 Graz steht (Stand, Januar 2016, Quelle: http://www.kleinezeitung.at/s/service/impressumkontakt/agb/4623161/)

Oberösterreichische Nachrichten
Oberösterreichische Nachrichten, seit 1945
www.nachrichten.at

Die Oberösterreichischen Nachrichten sind eine überparteiliche und unabhängige Tageszeitung. Sie bekennen sich zur pluralistischen Gesellschaftsordnung der parlamentarischen Demokratie, zu den Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft sowie zur Integration Europas und fühlen sich den Menschenrechten verpflichtet.

Kurier
Kurier, seit 1945
www.kurier.at

Der KURIER ist eine überregionale Tageszeitung, die sich mit dem Ziel einer möglichst weiten Verbreitung an Leser aus allen Schichten der Bevölkerung wendet und diesen umfassende, objektive und rasche Information, kritische und profilierte Kommentierung und gehaltvolle Unterhaltung bietet.

Salzburger Nachrichten
Salzburger Nachrichten, seit 1945
www.salzburg.com

Die Salzburger Nachrichten sind eine parteipolitisch unabhängige Tageszeitung, dem christlichen Weltbild verpflichtet, und treten unabdingbar für die Freiheit des einzelnen Menschen ein. Die Salzburger Nachrichten sind gegen jede totalitäre Herrschaftsform, respektieren die von der UNO deklarierten Menschenrechte und bekennen sich zu einem neutralen demokratischen Österreich, zur Rechtstaatlichkeit und zum System der sozialen Marktwirtschaft.

Vorarlberger Nachrichten
Vorarlberger Nachrichten, seit 1945
www.vorarlbergernachrichten.at oder neu und kurz: vn.at

Grundlegende Richtung: demokratisch, föderalistisch, unabhängig

Tiroler Tageszeitung
Tiroler Tageszeitung, seit 1946
www.tt.com

tt.com ist ein unabhängiges Tiroler Online-Medium. Es ist unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessensgruppen. tt.com berichtet und kommentiert gründlich und umfassend mit Schwerpunkt Tirol über Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft und Sport und betrachtet sich als Instrument der demokratischen Meinungsbildung im Sinne der umfassenden Informationsfreiheit.

Neue Vorarlberger Tageszeitung
Neue Vorarlberger Tageszeitung, seit 1972
www.neue.at

Die NEUE Vorarlberger Tageszeitung ist eine von allen politischen Parteien und Interessensvertretungen unabhängige Tageszeitung. Sie steht auf dem Boden christlicher Weltanschauung, tritt vorbehaltlos für eine plurale, demokratische Gesellschaftsordnung, die Eigenständigkeit der Bundesländer und die Unabhängigkeit der Republik ein.

Der Standard
Der Standard, seit 1988
www.derstandard.at

derStandard.at ist ein liberales Online-Medium. Es ist unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen und wendet sich an alle LeserInnen, die hohe Ansprüche an eine gründliche und umfassende Berichterstattung sowie an eine fundierte, sachgerechte Kommentierung auf den Gebieten von Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft stellen.

WirtschaftsBlatt
WirtschaftsBlatt, seit 1995
www.wirtschaftsblatt.at

wirtschaftsblatt.at ist eine politisch unabhängige, liberale österreichische Nachrichtenplattform, deren Berichterstattung auf wirtschaftlich relevante Informationen konzentriert ist. wirtschaftsblatt.at vertritt den Standpunkt, dass eine funktionierende Marktwirtschaft der sicherste Weg zu höherem Wohlstand in einer besseren Gesellschaft ist. Deshalb unterstützen wir die Entfaltung der Marktwirtschaft und treten gegen ihre Beschränkungen, etwa durch Kartelle, Monopole oder eine restriktive Gewerbegesetzgebung, auf. Im Interesse seiner User unterstützt wirtschaftsblatt.at die freie unternehmerische Entfaltung und den internationalen Warenaustausch im Rahmen demokratisch beschlossener Gesetze.

Heute
Heute, seit 2004
www.heute.at

Heute ist unabhängig von allen politischen Parteien, Institutionen und Interessensgruppen und steht daher für eine offene, unabhängige und ausgewogene Berichterstattung über alle Ereignisse von öffentlichem Interesse aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport usw.

Österreich
Tageszeitung Österreich, seit 2006
www.oe24.at