Erstes Statement des neuen Bundeskanzler Alexander Schallenberg

Alexander Schallenberg: Erstes Statement als neuer Bundeskanzler Österreichs

Youtube Video: 11. Oktober, 2021 by phoenix

Bemerkenswerte erste Worte des neuen Bundeskanzlers

“… Was es jetzt braucht, das ist Verantwortung und Stabilität, die wir gemeinsam gewährleisten wollen und müssen – als Bundesregierung, als Koaltion, als Ministerinnen und Minister und als im Parlament vertretene Parteien.

Und damit ich eines gleich zu Beginn, ganz bewußt klarstelle: Ich werde selbstverständlich mit Sebastian Kurz, dem Klubobmann der Neuen Volkspartei – der größten Partei im Parlament – unter dem die Volkspartei zwei Nationalratswahlen erfolgreich geschlagen hat, ich werde selbstverständlich mit ihm sehr eng zusammen arbeiten. Alles andere wäre demokratiepolitisch absurd.
Zudem halte ich die im Raum stehenden Vorwürfe für falsch und ich bin überzeugt davon, dass sich am Ende des Tages herausstellen wird, dass an ihnen nichts dran war.
…”

Österreich: Wer was will der Neue?

Youtube Video: 11. Oktober, 2021 by BR24

Frisch vereidigt: Nach dem Rücktritt von Sebastian Kurz regiert nun Außenminister Alexander Schallenberg als Österreichs neuer Kanzler.

… ich werde selbstverständlich mit ihm sehr eng zusammen arbeiten. Alles andere wäre demokratiepolitisch absurd. Zudem halte ich die im Raum stehenden Vorwürfe für falsch und ich bin überzeugt davon, dass sich am Ende des Tages herausstellen wird, dass an ihnen nichts dran war.
…”